SAMBA Series - Die Fiber Patch Placement Produktionssysteme

Wenn Ihre Ansprüche an Komplexität, Qualität und Stückzahl für Ihre Bauteile hoch sind, haben wir für Sie die passende Lösung: Unsere robotergestützten Fertigungsanlagen der SAMBA Series ermöglichen erstmals die vollautomatisierte Serienproduktion von Halbzeugen aus Carbon (Preforms) mit anspruchsvollen 3D Geometrien und komplexen Faserarchitekturen.

Skalierbar für jede Produktionsanforderung:
Mit SAMBA Series ist die Serienfertigung mit einem Faserdurchsatz von 100 kg pro Stunde ebenso möglich wie kosteneffizientes Prototyping.

Gemeinsam mit Ihnen passen wir SAMBA Scale, SAMBA Pro oder SAMBA Step an Ihre bestehenden Produktionsprozess optimal an. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie eine existierende Fertigungsstraße um eine SAMBA Fertigungsanlage erweitern möchten, von teilautomatisierten Prozessen auf volle Automation aufrüsten oder von klassischer Handarbeit auf robotergestützte Fertigung umstellen möchten: Unsere erfahrenen Ingenieure sind für Sie da und beraten Sie mit der entsprechenden Kompetenz in der Konzeption und Umsetzung.

SAMBA Series Infomationsblatt >>

Die SAMBA Series Produktions Systeme

  • Skaliertes Patch-Platzierungssystem für hohen Faserdurchsatz
  • Individuelle Roboterkonfiguration für eine Reihe von Bauteilen
  • Integration in industrielle Verbundlinien möglich
  • Faserdurchsatz ~ 15 kg/h pro Patch-Einheit
  • Faserdurchsatz > 100 kg/h durch Kombination von mehreren Einheiten

Anwendungsbereiche

  • Massenserienfertigung von großen bis mittleren Teilen
  • Optimiert für kontinuierliche Produktion mit hohem Durchsatz
SAMBA Scale
  • 10 Roboterachsen für höchste geometrische Komplexität
  • Individuelle Konfiguration auf Anfrage
  • Integration in industrielle Verbundlinien möglich
  • Faserdurchsatz ~ 2-3 kg / h
  • Schnelles und einfaches Werkzeugwechselsystem

Anwendungsbereiche

  • Massenserienfertigung von mittleren bis kleinen Teilen
  • Flexible Serienfertigung
SAMBA Pro
  • Geringer Investitionsaufwand für die Patch-Placement-Technologie
  • Flexibler Automatisierungsgrad
  • Individuelle Roboterkonfiguration mit bis zu 10 Achsen
  • Faserdurchsatz ~ 500 g / h
  • Schnelles und einfaches Werkzeugwechselsystem

Anwendungsbereiche

  • Schnelles Prototyping und einfache Produktentwicklung
  • Forschung und Entwicklung
SAMBA Step
  • Verarbeitung von gespreiztem Kohle- oder Glasfaserband
  • Direktes 3D / 2D Preforming komplexer Geometrien
  • Flexible Faserorientierung entlang gekrümmter Lastpfade
  • Präzise Faserablage
  • Nahtloses Qualitätsprotokol
  • Perfekt abgestimmte CAD-CAM-Software ARTIST STUDIO
  • CAE Plug-In für FE-Simulation

SAMBA Prepreg ist derzeit in der Entwicklungsphase.
K
ontaktieren Sie uns – wir erfüllen gerne Ihre individuellen Anforderungen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vollautomatisierte Fertigung von komplexen 3D Geometrien durch robotergestütztes Preforming mit flexiblem Patchgreifer
  • Flexible Faserausrichtung jedes Patches durch additiven Fertigungsprozess
  • Lückenlose Qualitätsdokumentation durch kontinuierliche Qualitätsüberwachung mit High-Tech Kamerasystemen
  • Erhöhung der mechanischen Eigenschaften von Bauteilen durch lastpfadorientierte Fasern
  • Reduzierung von Gewicht und Materialkosten durch ideale Faserarchitektur, variable Wandstärken und minimalen Verschnitt
  • Einzigartige Designmöglichkeiten durch individuelle Patchanordnung auf der Sichtlage

Ihre Laminate erstellen Sie in der perfekt auf SAMBA abgestimmten CAD-CAM Software ARTIST STUDIO und sparen somit zusätzlich wertvolle Entwicklungszeit.

  • null

    Komplexe geometrische Formen

  • null

    Flexible Faserorientierung

  • null

    Kontinuierliche Qualitäts- dokumentation

  • null

    Höchste mechanische Eigenschaften

  • null

    Weniger Material,

    geringeres Gewicht

  • null

    Einzigartige Designmöglichkeiten

Technische Spezifikationen SAMBA Pro (Standard Edition)

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick:

  • Anlagenabmessungen (LxBxH): 3,5 m x 3,5 m x 2,0 m
  • Alle üblichen Fasertypen verarbeitbar (HTS45, UTS50, IMS65, T300, T700, …)
  • Beliebige Schnittgeometrien der Patches möglich
  • Faserdurchsatz: 2,5 kg/h
  • Kontinuierliches Qualitätsprotokoll
  • Tapebreite: 15 mm – 50 mm
  • Patchlänge: 40 mm – 200 mm
  • Flächengewicht: 70 – 160 g/m²
  • Ablegefrequenz: > 1 Hz
  • Positioniergenauigkeit: < ± 0,5 mm

Detaillierte Informationen erhalten Sie durch einen Klick auf die jeweiligen Module:

  • Standard Häfner Spule
  • Bandlänge auf einer Spule: 300 m – 400 m
  • Mögliche Tapebreite: 15 mm – 50 mm
  • Flächengewicht: 70 – 160 g/m²
  • Schnellwechselsystem
  • Rofin-Sinar PowerLine F50
  • Diodenlaser
  • Leistung: 50 W
  • Frequenz: bis zu 200 kHz
  • Automatische Partikel- und Geruchsabsaugung
  • 2 x 16 MP Kamera, Imperex Cheetah C4181
  • Auflösung: 0,05 mm/px
  • Dedizierter Industriecomputer für ultraschnelle Bildanalyse
  • Kontinuierliches Qualitätsprotokoll
  • 4-Achs-Roboter Stäubli TP80
  • Minimale Platzierungsfrequenz: 1 Hz
  • Wiederholgenauigkeit: 0,05 mm
  • Maximale Reichweite: 800 mm
  • 6-Achs-Roboter Stäubli TX200
  • Nutzlast: 100 kg
  • Wiederholgenauigkeit: 0,06 mm
  • Maximale Reichweite: 2200 mm
  • Ultra-formadaptiver Schaumkörper
  • Integrierte Vacuumerzeugung
  • Beheizbare Silikonoberfläche bis zu 150°C
  • Auf Patchgröße anpassbare Greifergröße
  • Automatisierter Greiferwechsel

Das SAMBA Produktionssystem fertigen wir in Kooperation mit der Firma Baumann Automation. Mit über 20 Jahren Erfahrung in komplexen Robotikanwendungen ist Baumann der ideale Partner für unsere leistungsstarke, effiziente und zuverlässige Fertigungsanlage SAMBA.

Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie einen Vorführtermin bei uns vor Ort!

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da. Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für eine individuelle Beratung.

Ihr kaufmännischer Ansprechpartner:

Thorsten Gröne

Thorsten Gröne

Managing Director

+49 89 2314 165 51

thorsten.groene[@]cevotec.com

Ihr technischer Ansprechpartner:

FelixMichl

Felix Michl

Chief Technology Officer

+49 89 2314 165 11

felix.michl[@]cevotec.com